Ob kleine Blüten oder grosse …

Ob kleine Blüten oder grosse, Hornveilchen, Akelei oder Klatschmohn – sie sind der Veränderlichen Krabbenspinne Misumena vatia alle recht, um dort anfliegende Insekten „mit offenen Armen“ zu empfangen:

Auf Englisch heisst die weisse Spinne mit den roten Streifen deshalb auch „flower crab-spider“: Blumen-Krabbenspinne. Ob sie sich farblich anpassen, hängt davon ab, wie alt sie sind, und welchen Geschlechts: Jungtiere und Männchen tun es nicht, ausserdem fand ich im Spinnenforum-Wiki zur Art die Vermutung, auch die Weibchen färbten sich zuweilen nicht um, weil sie andere Faktoren nutzen, wie z.B. die Farbe einzelner Teile der Blüte oder Lichtreflexe.
Die drei Fotos sind vom 23. und 25. Mai 2018, aufgenommen im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

7 Gedanken zu “Ob kleine Blüten oder grosse …

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.