Die dritte Feldsperlings-Kinderstube

2018-07-24 Lüchow, Garten - junger Feldsperling (Passer montanus) im Nistkasten
Vorige Woche sassen die jungen Feldsperlinge Passer montanus noch im Nistkasten und warteten ungeduldig auf die Eltern mit dem Futter, inzwischen ist die dritte Kinderstubenfolge diesen Sommers bereits ausgeflogen und folgen den Eltern bettelnd durch den Garten. Die Fotos von den Nistkästen an der Eiche habe ich gerade noch zwei bzw. einen Tage zuvor aufgenommen, nämlich am 23. und 24. Juli 2018 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

Werbung

12 Gedanken zu “Die dritte Feldsperlings-Kinderstube

    • Die machen das ,sooft sie können. Weil aber von der Brut bis zum Ausfliegen etwa 5 Wochen vergehen, wird es das für dieses Jahr gewesen sein. Es wird nicht mehr gebalzt, kaum dass die Brut aus dem Nest ist, wie beim letzten Mal.

      Gefällt 2 Personen

  1. Wir haben auch gerade Nachwuchs bei den Amseln und bei Hausspatzen. Ein kleiner Hausspatz hat allerdings dummerweise/leider noch nicht die Wirkung von Glasscheiben gekannt und flog ungebremst dagegen. Ein tödliches Abenteuer.

    Gefällt 1 Person

    • Wie schade. Wir hatten solche Erlebnisse früher auch schon, aber haben vor etlichen Fenstern Fliegengitter und lassen die Aussenjalousien waagerecht offen, damit das nicht andauernd passiert. Bei der Hitze lohnt es sich sowieso nicht, zwischen dem etwas mehr Schattieren sie komplett hochzulassen und so haben wir in diesem Jahr bisher keine Unglücksfälle durch Fensterflug.

      Gefällt mir

  2. Bildergeschichte:

    Bild 1: „Was ist denn da drin? Ist da jemand?“
    Bild 2: „Sie fotografiert schon wieder.“
    Bild 3: „Seit zehn Minuten stehst du da und es hört nicht auf zu klicken. Ich möchte auch mal unfrisiert und mit Jogginghose nach draußen, ohne dass dauernd ein Paparazzi wartet.“
    Bild 4: „Macht keinen Sinn, sie geht nicht weg. Okay, dann bleib ich heute eben im Bett. Und wenn die Fotos gut geworden ist, bestell ich welche fürs Familienalbum.“

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..