Was tun die da?

Am Rand der grossen Wiesen-Insel steht eine junge Bruchweide mit einem bisher kniehohen Stämmchen, auf das sie zurückgeschnitten wird, denn aus einem abgebrochenen Finde-Ast soll eine Art von Kopfweiden-Experiment werden. Nachdem ich die Wiesen-Insel gemäht hatte, entdeckte ich, dass dieses Stämmchen weitgehend von krümeliger Erde bedeckt, dachte nicht gross darüber nach sondern spritze nur die Erde mit dem Gartenschlauch herunter, dass man die Rinde wieder sehen konnte. Am Tag darauf sah er fast wieder genau so aus:

Dann entdeckte ich die kleinen Ameisen darauf herumkrabbeln. Es handelt sich demnach um eine Art oberirdisches Ameisen-Nest am Fuss der jungen Weide – aber was tun die da?
Das Foto ist vom 15. August 2018 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

Es hat mir zwar im Moment nicht weiter geholfen, weil mir wegen eines kleinen Kurzurlaubs gerade die Musse zum ausgiebigen Stöbern fehlt, aber bei der Gelegenheit gefunden > das Ameisenwiki – für später: in Sachen Ameisen bin ich nämlich ganz schön ahnungslos.

Eigentlich wollte ich ausreichend viele Beiträge vorbereiten, die bis zum Sonntagabend erscheinen sollten, aber nun wird mir doch die Zeit knapp und ich schaffe es nur bis zum „Samstagmorgen“ und muss euch mit dieser Ameisen-Frage erstmal allein lassen – meine Kommentare auf eure folgen dann ein bisschen später, oder falls ich am Wochenende in Wismar schlechtes Wetter habe (Kann ja sein).

17 Gedanken zu “Was tun die da?

  1. Weitgehend ähnliches sah ich unlängst neben einer gemähten Wiese, aber bis zu den Blättern hoch. Fotografierte sogar das „Werk“. Mir fiel dann,ein, daß so ein Mäher wohl seine Schlacke beim Mähen schräg nach oben wegschiesst.

    Gefällt 1 Person

    • Ich hatte einen Maulwurf in Verdacht, sah dann aber, dass es keinen Haufen gab, zum Wegschiessen von Mähschlacke fehlt es schlicht an Pflanzen-Material. hier krümeln höchstens ein paar Stängel, selbst nach acht Wochen.

      Gefällt 1 Person

  2. Ist ja schon merkwürdig, was die da fabrizieren. Vielleicht kommen sie im trockenen Boden nicht so recht weiter?? Bei Ameisenwiki war nicht viel zu finden, leider. Scheint erst der Anfang zu sein. – Ich hab für die Meisen noch Futter in meiner kleinen Weide deponiert und habe den Eindruck, die Ameisen holen sich dort die Fettreste. Ich würde letztere ja gerne mal loswerden, aber es klappt einfach nicht. – auf den „Wismarreport“ freue ich mich schon!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.