Steinhummel Bombus lapidarius – eine Jungkönigin

Eine Jungkönigin der Steinhummeln Bombus lapidarius bei der Nektarsuche auf dem Blütenstand der Prächtigen Fetthenne Hylotelephium spectabile ‚Matrona‘: die Jung-Weibchen fliegen von Ende Juli bis Anfang Oktober, dann verkriechen sie sich zum Überwintern. So lange werden die Fetthennen ganz bestimmt noch blühen, die Schmetterlingsflieder und Sonnenblumen wahrscheinlich auch, und ich sehe derzeit sogar die Herbstastern sich erholen und mehr Blüten bekommen als erwartet, also sind die Hummeln vorraussichtlich noch gut versorgt, zumindest im Garten, „draussen“ leider gar nicht.

Foto vom Morgen des 21. September 2018 im Garten, Lüchow im Wendland, Kreis Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.