Der Herbstanfang hat einmal frisch durchgewischt zu Bongo’s „9jährigem“

Der Herbstanfang hat einmal frisch durchgewischt – so wirkte der Tag nach dem astronomischen Herbstbeginn und markierte den Wechsel vom ernteverstaubten Sommer zum Herbst durch einen unverschleierten blauen Himmel, klare Luft und saubergewaschene Blätter an Bäumen und Sträuchern:

2018-09-24 b.Lüchow Spaziergang (1) Kartoffelfeld

Nach dem Regen trieben sich noch einige Wolken herum und liessen mich wundern, wie einige Wochen anhaltender Trockenheit es vermochten, auch Bewohnern der norddeutschen Tiefebene verständlich zu machen, warum anderswo in der Welt Regen beschworen und gefeiert wird. Ich war dankbar für die frische klare Lust und feierte innerlich auch.

2018-09-24 b.Lüchow Spaziergang Eicheln

Die zahlreich am Boden liegende Eicheln waren nicht länger von einer wenig verlockenden Staubschicht überzogen, sondern glänzten, zum Aufheben und in die Tasche stecken einladend – eine Angewohnheit aus der Kindheit schon, die sich nicht verliert, Hagebutten manchmal und Weidenkätzchen im Frühling auch: zwei, drei oder vier zum Spielen beim Gehen.

2018-09-24 b.Lüchow Spaziergang (11) Hundsrosen-Hagebutten

Dieser Wegrand hatte im Sommer Glück gehabt, die kilometerlange Zuleitung der Feldbewässerung vom Kanal zu entfernter liegenden Flächen hatte vielfach undichte Stellen, so dass auch Bäume und Sträucher in den Genuss gekommen sind. Man sieht es den Begünstigten unter ihnen deutlich an.

2018-09-24 b.Lüchow Spaziergang (15) Feldweg

Birken mit so vielen, sogar noch grünen Blättern waren schon seit Wochen ein seltener Anblick. Selbst die im Garten sehen schlechter aus. In diesen letzten Tagen des Septembers ist es der normale Herbstwind, der das noch verbliebene Laub herunterpflückt; innerlich wirkt es wie eine Erlösung, anders darüber denken zu können.

2018-09-24 b.Lüchow Spaziergang (16) Birke

Positiv in diesem Jahr, dass viele Feldgehölze Früchte tragen, weil sie im Spätwinter vom Heckenschnitt-Wahnsinn der Gemeinde verschont worden sind und endlich mal wieder blühen konnten. In diesem Jahr tragen Hundrosen Hagebutten, Weissdornsträucher rote Beeren, Schlehen blaue Früchte und, obwohl vielfach verschrumpelt oder abgerieselt, gibt es sogar Holunderbeeren: sie alle waren in den Jahren zuvor ein- bis sogar mehrfach maschinell abgesäbelt worden.

2018-09-24 b.Lüchow Spaziergang (8) Weissdorn-Beeren

Ob das Einsicht zu verdanken war oder der Überlastung durch die anhaltenden Aufräumarbeiten nach dem Sturmjahr 2017 ? Ich hoffe auf Einsicht, aber sorge mich dennoch schon im Voraus, denn es wäre zu schön um wahr zu sein, wenn sie ihre teuren Schnittmaschinen in Zukunft öfter mal ungenutzt stehen liessen, entscheidet doch die Höhe des für die Abteilung durchgeboxten Anteils vom Etat über die Wichtigkeit und Aufstieg des jeweiligen Amtsleiters.

2018-09-24 b.Lüchow Spaziergang (22) Bongo macht Buddelpause

Bongo ist der ideale Begleiter, um die Frage zu klären, wie tief der Regen in den Boden eingedrungen sei. Er musste nicht tief graben, um wieder Staub aufzuwirbeln – nicht gerade ideal für einen Hund, der mit der Nase nah am Pfoten-Geschehen sein muss, damit ihm keine Maus entwischt. In kürzester Zeit war er von einer Staubschicht bedeckt, die ihn noch grauer aussehen lässt, als er mit seinen inzwischen neuneinhalb Jahren tatsächlich schon ist.

2018-09-24 b.Lüchow Spaziergang (21) Bongo macht Buddelpause

Ein richtiges Seniorengesicht hat er inzwischen bekommen, mit weissen Wangenpartien und Augenbrauen. An diesem Tag, dem 24. September 2018, hatten wir ein kleines Jubiläum, denn vor genau 9 Jahren haben wir ihn quasi virtuell bekommen, sprich: die Zusage des österreichischen Tierhilfeprojektes in Bosnien erhalten, und ich habe ihn zum ersten Mal im Blog erwähnt > hier , in Wort und Bild, damals erst sechs Monate alt und nicht einmal halb so gross.

2018-09-24 b.Lüchow Spaziergang (18) Bergahornblatt im Gras

Unsere Spaziergänge sind meistens kürzer und langsamer geworden, Bongo hat inzwischen Arthrose und bleibt an Wegabzweigungen häufig demonstrativ in Richtung der kürzeren Wegrunde stehen. Manchmal lässt er sich überzeugen, doch weiter zu gehen und findet es doch noch ganz toll, vor allem, wenn die eine oder andere Maus dabei herausspringt.

2018-09-24 b.Lüchow Spaziergang (27) am Königshorster Kanal

Die zu erwischen hat er noch oft genug Erfolg. Das hat er noch in den Weingärten am Neusiedler See gelernt. Gestern war übrigens sein 9tes Ankunftsjubiläum bei uns. Am Abend des 27. September 2009 haben wir ihn in Wien abgeholt, siehe Blogartikel von Bongos erstem Abend im ersten richtigen Zuhause seines Lebens> hier .

2018-09-24 b.Lüchow Spaziergang (36) Wiese

Dass Bongo nicht mehr so oft und viel in der Gegen herumstrawanzen mag, ist aber nicht der einzige Grund dafür, dass ich fast nur noch im Garten fotografiere oder auf Reisen. Man sieht die Gründe auf den letzten beiden Fotos deutlich … nicht. Also, man sieht keine Gründe dafür, eine Kamera mitzunehmen.

Fotos vom 24. September 2018 in der Feldmark bei Lüchow im Wendland, Kreis Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

24 Gedanken zu “Der Herbstanfang hat einmal frisch durchgewischt zu Bongo’s „9jährigem“

  1. Ein schöner Beitrag und du hast noch viele schöne Motive gefunden. Die vom Wind verwehte Birke gefällt mir besonders gut! Was die Eicheln und Kätzchen angeht, so geht es mir genauso. Ich hab eben an etwas geschrieben, was dazu paßt – wie so oft leichte Blogsynchronizität 😉 Bei Bongo war ich eben total überrascht, aber durch den Staub sieht er wohl tatsächlich noch älter aus, als er ist, so ergraut, obwohl er tatsächlich schon senioriger wirkt als früher. Süß wie immer! Das mit der Arthrose ist Mist, aber ich wünsche ihm noch ein langes schönes Hundeleben mit viel Mausjagd und Traubenernte und was ihm noch so gefällt 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.