Nachtkerzen für die Hummeln

Den ganzen langen trockenen Sommer hindurch gehörten die Nachtkerzen zu den verlässlichen Blütenpflanzen mit Nektar und Pollen für grosse und kleine Insekten, und Ende September sind sie es immer noch, vor allem für Bienen und Hummeln.

Auf der Bildtafel sieht man dreimal dieselbe Gewöhnliche Nachtkerze Oenothera biennis mit einer Dunklen Erdhummel Bombus terrestris am 30. September 2018 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

8 Gedanken zu “Nachtkerzen für die Hummeln

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.