Neusiedl am See – auf alten Wegen

Zur Mittagszeit erreichten wir Neusiedl am See im österreichischen Burgenland, und weil noch ein Stückchen zu fahren war bis zum Zielort im Seewinkel, aber es Zeit war für Bongo, wieder mal ein bisschen zu laufen, war der Gedanke, dafür alte Wege aufzusuchen, naheliegend. Es schien, als hätte sich auch Bongo noch ganz gut ausgekannt.

Im Oktober waren natürlich keine der Bienenfresser mehr vorort, die bereits seit Jahren im Sommer in dieser Böschung nisten, immernoch, wie ich hoffe. Im Mai und Juli 2010 z.B. konnte ich sie an dieser Stelle aus der Ferne fotografieren.
Die zwei folgenden Bilder von 2010 und weitere sind in vier Blog-Artikeln unter dem Stichwort > Bienenfresser zu finden:

2010-05-26 ND, vier Bienenfresser an der Lehmwand mit Bruthöhlen

Bienenfresser an der Lehmwand mit Bruthöhlen – Ende Mai 2010

Europäischer Bienenfresser auf einer Stromleitung – Anfang Juli 2010

Um die Artikel zu den kleineren Fotos aus früheren Jahren anzusehen, bitte direkt die Bilder anklicken, das gilt auch für die auch weiter unten, denn auch die anderen, aktuellen, immer etwas grösser eingefügten Ansichten vom Mittag des 6. Oktober 2018 haben ergänzend frühere Pendants, weil mir sie mich mit ihrer Eigenart Jahr für Jahr wieder beeindruckt haben, wie die Linien von Horizont und bearbeitetem Feld, blau und braun:

Oder blau, braun und weiss wie im Februar 2010, als der späte Schnee endlich taute und in Braun, Grün und mit ausgelassenen Feldhasen im März desselben Jahres, am gleichen Feldstück fotografiert wie oben, auf Spaziergängen mit dem noch jungen Bongo, als wir in Neusiedl am See noch ein paar Monate lang zuhause waren, bevor wir nach Lüchow im Wendland umgezogen sind und seitdem nur noch urlaubshalber vorbeikommen:

2010-02-21 Neusiedl am See,  Tauwetter - das Ackerbraun kommt hervor.

Ende Februar 2010 – Tauwetter

2010-03-03 ND mittags, Feldhasen

Anfang März 2010 – spielende Feldhasen

An das grosse Feld von den drei vorangegangenen Bildern schliesst sich immer noch ein unbefestigter, grüner Feldweg an, den ich zu jeder Jahreszeit gern entlang gegangen bin, oft stundenlang, fotografierender Weise, wegen der vielen interessanten Pflanzen und Insekten, und Bongo mag den Weg mit seinen Erlebnismöglichkeiten auch sehr…

… denn auch wenn bei unserem diesjährigen Besuch alles gemäht und unabenteuerlich wirkte, ist der Weg in bester Erinnerung und auch im Blog mehrfach vertreten, z.B. einmal im Juni 2008, mit blühendem Steppensalbei und Eisenkraut, und einmal im März 2010, als Bongo noch nicht ausgewachsen und erst ein knappes Jahr alt war:

27-06-2008 Neusiedl am See, Feldweg mit Steppensalbei + Eisenkraut, in 'Steppensalbei, Schmetterlinge, Sonnenblumen'

blühender Steppensalbei und Eisenkraut auf dem Feldweg – Juni 2008

2010-03-03 Neusiedl am See, Bongo geniesst den Mittagsspaziergang - in Blog-Beitrag 'Frühling kommt'| 2010/03/02 von puzzle

Bongo hat ein Stöckchen einen Rehknochen gefunden – März 2010

Allein schon wegen der entlag des Weges gepflanzten Wildapfelbäume ist der Herbst für diesen Spazierweg meine Lieblingsjahreszeit, vor allem, wenn die kleinen säuerlichen Äpfel mit einer zarten Bitternote einfach zu erreichen sind. Es sind lauter verschiedene Sorten, und diese rosaroten und vanillegelben Äpfelchen sind darunter die hübschesten:

Früher, als ich noch in Neusiedl wohnte, habe ich mir diese und auch richtige Holzäpfel, die ebenfalls in der Nähe wachsen, gern geholt, um daraus Marmelade zu kochen. Das machte gar nichts, wenn sie im Spätherbst schon am Boden lagen, wie auf dem ersten der beiden folgenden kleinen Fotos, dem vom November 2009. Diesmal stopfte ich mir mit einigen der kleinen Früchte die Taschen voll, um sie einen nach dem anderen während des Spazierengehens zu schnurpsen.

2009-11-2567 ND 070 roteÄpfel, in 'Halbmond am Morgen, Synchron-Schneckeln und kleine rote Äpfel' | 2009/11/28 von puzzle

kleine rote Äpfel am Boden – Ende November 2009

2011-10-16 Urlaub Neusiedl am See, Spaziergang mit Bongo - in ' Eine Art Urlaub – 15. bis 23. Oktober 2011 – Tag 2/8'| 2011/10/29  puzzle

Urlaubs-Spaziergang mit Bongo vor sieben Jahren, im Oktober 2011

Die Fotos vom diesjährigen Spaziergang mit Bongo sind vom Mittag des 6. Oktober 2018, etwas ausserhalb von Neusiedl am See, Burgenland, Österreich. – Klickt man kleineren Bilder an, gelangt man in die früheren Artikel, zu denen sie gehören.

8 Gedanken zu “Neusiedl am See – auf alten Wegen

  1. Herzlichen Dank fürs früherheuteBilderWorte teilen. Auch wenn wir uns nur online kennen ist es doch schön ein bisschen mehr über den lebensweg der Anderen zu erfahren… lg Daniel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.