November-Mohn

Späte Klatschmohn-Blüte Papaver rhoeas und Borretsch Borago officinalis.

Fotos vom Mittag des 15. November 2018, im Garten, Lüchow im Wendland,Niedersachsen.

22 Gedanken zu “November-Mohn

    • Ja, diese vergangene Nacht könnte die Blüten wohl „geschafft“ haben, jedenfalls sahen sie heute früh um acht schlaff und dunkelrot aus. Nachdem jetzt gerade der Frost immernoch anhält, werde ich wohl noch warten müssen, bis sich abzeichnet, ob sie nur die Säfte für den Moment zurückgezogen haben oder aufgeben. Die Ringelblumen zeigen sich jedenfalls ungerührt.

      Gefällt 1 Person

  1. deine fotos sind wieder grandios. darf ich mal fragen (ich weiß nicht, ob ich schon mal fragte?) mit welcher camera du fotografierst? diese farben und das licht und ach, überhaupt, sieht toll aus. und du hast einfach ein sehr gutes gespür für farben, formen und gestaltung und gewichtung von elementen im bild. fangrüße vom blog nebenan. 🙂

    Gefällt 1 Person

    • In dem Fall weiss ich es nicht mehr, weil ich manchmal zwei verwende, aber die Bilder letztendlich nach Datum zusammenführe. Ist auch egal eigentlich, weil ich keine teuren Kameras habe, mein Verschleiss ist zu gross, denn alle paar Jahre mal fällt mir eine herunter, weil ich sie jeden Tag dabei habe. Weil ich zu viel Ballast herumzuschleppen verabscheue, sollen sie in eine Jackentasche passen, nebenbei in eine sowieso gewzungenermassen mitgenommene Handtasche (bäh) oder maximal in eine vor dem Bauch. Es kann sein, dass diese Foto mit einer sehr handlichen Canon PowerShot SX 710 HS gemacht sind oder mit einer Sony Cyber-Shot DSC HX400V, beide Modelle sind ungefähr vier Jahre alt. Manchmal, wenn es nicht wirklich gute Lichtbedingungen sind, nehme ich trotz der grundsätzlich geringeren Qualität die kleinere Canon, weil sie lichtstärker ist und nur halb so viel Platz braucht.
      Mit mir kann man über Fotografie nach technischen Kriterien aber nicht fachsimpeln, das interessiert mich nicht wirklich. Ich will Bilder haben, die mir notieren, was ich gesehen habe, und die ich schön finde. Punkt.

      Gefällt 2 Personen

      • danke dir für die ausführliche antwort! ich hatte nicht vor mit dir fachzusimpeln über technisches gerät, mir ist es in erster linie wichtig, dass das ding funktioniert, nicht zu kompliziert im handling ist und schöne fotos macht. ich habe auch immer eine kleine camera bei mir, aber die kann keine schärfeverlagerung machen. weil deine bilder immer so toll aussehen, war ich jetzt einfach neugierig. liebe grüße und schönen sonntag.

        Gefällt 1 Person

        • Ich sehe schon, wir sind uns einig darin 🙂
          Ich „trickse“ ein bisschen damit, dass ich immer mit der höchstmöglichen Auflösung fotografiere, um erst später meinen Ausschnitt zu wählen – für mich die sicherste Möglichkeit, ohne bei der späteren Auswertung Zeit raubenden Serieneinstellungen mit wedelnden und fliegenden Motiven einigermassen zurecht zu kommen. Für Fotos im für den Blog ausreichenden Format ist das m.E. genug.

          Gefällt 1 Person

    • Bis auf ein paar Sonnenstunden vormittags, war es das heute nachmittag auch schon, quasi sobald der Reif taute. Hatte ich vorher oft noch nicht das Gefühl dafür, schon so spät im Jahr angekommen zu sein, war das in dieser Hinsicht schon sehr hilfreich.

      Gefällt mir

        • Genau. Etwas Verkehrtes rückt wieder zurecht. Nun muss sich nur noch die Natur auch erholen, sprich, das Bodenleben normalisieren und die Nahrungsketten wieder laufen …
          Ich freue mich irrationaler Weise gerade darüber, einen Maulwurf im Garten bei der Arbeit zu sehen, Haufen um Haufen, weil ich schon dachte, der sei im Sommer aus Mangel an Würmern und Larven verhungert.

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..