Haus- und Feldsperlinge

Vier Fotos von gestern Mittag, sowohl von Haussperlingen als auch von Feldsperlingen, an verschiedenen Futterplätzen im Garten, mal an Kokosschalen mit losem Körnerfutter, mal an einem der Körbchen mit Meisenknödeln:

Auch wenn man nur beim rechten Vogel sicher sein kann, einem männlichen Haussperling Passer domesticus, sind es wahrscheinlich zwei Spatzen-Artgenossen auf dem verbogenen Armiereisen mit der Kokosschale.

Ein männlicher Haussperling Passer domesticus hat sich einen Sonnenblumenkern aus dem gemischten Angebot in der Kokosschale ausgewählt, um damit in einen der naheliegenden Sträucher zu fliegen und ihn dort zu fressen.

Zwei weibliche Haussperlinge Passer domesticus hängen an einem der Knödelkörbchen, das obere ist noch ein bisschen „jugendgelb“ am Schnabelansatz. Im Hintergrund lassen sich zwei Feldsperlinge Passer montanus erahnen.

Zuletzt noch einmal ein Feldsperling Passer montanus an einer anderen Kokosschale. Spatzen mögen gern kleinere Samen in der Futtermischung, die können sie auch gleich vorort fressen.

Fotos vom 21. November 2018 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Ein Gedanke zu “Haus- und Feldsperlinge

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.