Krähen auf dem Feld

Als ich heute morgen mit Bongo in die Felder ging, bemerkte ich „meine“ Rabenkrähen-Familie auffällig nah beieinander beschäftigt. Sie flogen auch nur kurz auf und gingen nach nur einem kleinen Kreisflug wieder an derselben Stelle nieder – ein deutlicher Hinweis darauf, dass sie nicht, wie sonst meistens, jeder für sich nach Kleingetier im Boden suchten, sondern etwas Grösseres gefunden haben mussten. Dass Bongo und die Krähen einander seit längerem als Nahrungsindikatoren erkannt haben und beobachten, erwähnte ich schon gelegentlich, und so führte er mich hin.

2018-12-18 bei LüchowSss (1) Rabenkrähen (Corvus corone corone)
2018-12-18 bei LüchowSss (2) Rabenkrähen (Corvus corone corone) auf dem Feld
2018-12-18 bei LüchowSss (5) Rabenkrähe (Corvus corone corone)
2018-12-18 bei LüchowSss (8) Rabenkrähe (Corvus corone corone)

Die Krähen hielten Abstand und beobachteten uns. Ich fand einen Dickdarm mit Anus, ohne dessen ehemaligen Eigentümer, einem Reh, denke ich. Manchmal wirft jemand seine Wildabfälle in die Feldmark, vielleicht war es auch hier der Fall. Den Greif- und Rabenvögeln ist das dann ein Fest, aber dem ist nichts Fotogenes abzugewinnen. Man kann die kleinen Bilder in der Galerie getrost anklicken und vergrössert ansehen, darauf ist nichts zu sehen als die Rabenkrähen Corvus corone corone am 18. Dezember 2018 in der Feldmark bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

3 Gedanken zu “Krähen auf dem Feld

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.