Nasse Meisen

Anstelle des vorgestern noch prognostiziertenn über eine weitere Woche anhaltenden Frosts haben wir plötzlich Tau- und Regenwetter. Morgens war es von den Schneeresten der vergangenen Nacht noch schmierseifig glatt draussen, inzwischen trieft alles vor Nässe, auch die Vögel, den Meisen am deutlichsten anzusehen:

Die Blaumeisen Cyanistes caeruleus und Kohlmeisen Parus major waren heute Morgen schon so zahlreich am Futterplatz, als hätten sie einen Bedarf von mehreren Tage aufzuholen.

Fotos vom Tauwetter-Morgen des 26. Januar 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die Bilder anklicken.

15 Gedanken zu “Nasse Meisen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.