Wieder: die Sperberin

Der weibliche Sperber Accipiter nisus kam vorgestern in Abständen wiederholt in den Garten. Auf einem der Pfosten des Weinspaliers landet er immer wieder gern, und diesmal konnte ich sogar bei der Gefiederpflege zusehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Fotos der Slideshow sind noch einmal in der Miniaturen-Galerie aufgereiht, so dass man sie zum Vergrössern anklicken kann, um das abwechslungsreiche Spiel der Stimmungen einzeln anzusehen:

 

Fotos vom Nachmittag des 27. Januar 2019, durchs Fenster in den Garten gezoomt, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

20 Gedanken zu “Wieder: die Sperberin

    • Sie scheint sich an das leise Kamerageräusch gewöhnt zu haben, denn sie war wirklich lange da, bzw kam während der eigentlich rund 20 Fotos umfassenden Serie kam sie innerhalb der Zeit zweimal zurück, nachdem etwas anderes sie erschreckt hatte, und landete auf demselben Platz.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.