Ein silberner Ohrring – Übung Nr. 15

Der Gegenstand meiner letzten abendlichen Zeichenübung im Januar ist ein silberner Ohrring:

Silber-Ohrring: Bleistift auf Papier / Hintergrund: Digitalstift u. Tablet (Fresh Paint); Übung Nr. 15

Eines meiner am häufigsten getragenen Paare, denn die silbernen Hohlkörper sind leicht, aber eine Geschichte habe ich – in dieser Reihe bisher ausnahmsweise – keine dazu. Mir ist nur beim Zeichnen aufgefallen, dass ich darin einige verschieden Formen sehe, aber welche, das überlasse ich dem Betrachter …

9 Gedanken zu “Ein silberner Ohrring – Übung Nr. 15

    • Ja, genau 🙂
      Die habe ich schon lange, ich glaube sogar, aus einem Juweliergeschäft, aber so genau weiss ich es nicht mehr. Sie sind hohl wie Weihnachtsbaum-Anhänger, nicht gestanzt und gedrückt, so dass man hinten die negativ-Form sehen könnte. Das mag ich an ihnen, weil sie deshalb weniger an Kragen und Halstüchern hängenbleiben, wie die flachen Versionen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.