Altes Vorhängeschloss – Übung Nr. 16

Manche Gegenstände aus altem Eisen finde ich nicht minder schön wie hölzerne, Türklinken und alte Schlüssel zum Beispiel mochte ich schon als Kind. Darum ist es auch nicht verwunderlich, dass ich ein altes, eisernes Vorhängeschloss aufbewahre – Gegenstand meiner Zeichenübung Nr. 16:

Altes Vorhängeschloss – Kugelschreiber auf Papier, Übung Nr. 16

An dem Vorhängeschloss hängen nicht nur eine alte, teilweise verbogene Kette mit zwei abgebrochenen Schlüsselresten und dem Schlüssel, der zum Schloss gehört, sondern auch Erinnerungen an meine Zeit in Neusiedl am See, im österreichischen Burgendland. Früher versperrte es das Tor in der Mitte einer über hundertfünfzig Jahre alten, dreiteiligen Scheune aus Leithagebirgs-Kalkstein, deren Mittelteil an Dach und Mauerwerk einbrach und zum Abriss angeordnet worden war, weshalb der Eigentümer es vorzog, sein Drittel samt Grundstück zu verkaufen und den Abriss lieber jemanden anderem zu überlassen.
Das Gemäuer mit dem gestampften Lehmboden hatte während seiner Geschichte nicht nur Ländlich-Schönes wie Heu für die Pferde der nahen Reiterkaserne beherbergt, sondern auch als primitivstes Lazarett für Seuchenkranke gedient und als „Unterkunft“ für Ostarbeiter, wie man die verschleppten Kriegsgefangenen der beiden Weltkriege genannt hatte. Die Steine wurden später für den Bau der Hochbeete in unserem Garten verwendet. Das Auflösen der Gebäudeform und die Neuverwendung hat ihnen in meiner Vorstellung etwas von der unseligen Geschichte genommen, schliesslich bergen die Kalksteine mit ihren darin eingebetteten Muscheln und Haifischzähnen über die Jahrmillionen noch ganz andere Geschichten.
Einige Fotos von den Hochbeeten kann man z.B. vom > April 2007 hier im Blog sehen, sowie in anderen Beiträgen bis zum Sommer 2010.

Werbeanzeigen

15 Gedanken zu “Altes Vorhängeschloss – Übung Nr. 16

    • Danke, Wolfgang. Es ist ein haptisches Vergnügen, die sich geradezu weich anfühlende Eisenoberfläche und der sanft drehende Schlüssel, und es zieht ungewöhnlich viel Geschichte und Geschichten nach sich.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.