Endlich Schwanzmeisen-Fotos

In diesem Winter waren mir bisher keine Schwanzmeisenfotos gelungen, und auch heute fürchtete ich wegen der Lichtverhältnisse nur entfernt schwanzmeisenähnliche Schemen auf den Bildern vorzufinden, aber ich hatte Glück mit den kleinen Kobolden, die den Feldsperlingen und Blaumeisen am Futterplatz Gesellschaft leisteten:

Wie auch in den Wintern zuvor kamen wieder zwei verschiedene Unterarten Schwanzmeisen Aegithalos caudatus, nämlich die mit dem ganz hellen Kopf und die andere, mit den breiten dunklen Streifen über den Augen. Die weissköpfige Unterart kommt als Teilzieher aus Nord- und Osteuropa Aegithalos caudatus caudatus zu uns, und die zweite, mit den Streifen, ist die einheimische, mitteleuropäische Unterart Aegithalos caudatus europaeus.

Fotos vom Mittag des 5. Februar 2019, im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

8 Gedanken zu “Endlich Schwanzmeisen-Fotos

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.