Feldsperling und Haussperlinge

Heute ist, dank der Sonne und des endlich auch nur noch sehr mässigen Windes, anscheinend ein Tag, den die Vögel regelrecht feiern. Überall sind Vogelstimmen zu hören und im Garten merkt man ihnen auch an, dass sie nicht nur schnell ans Futter fliegen, um gerade mal einen Schnabel voll zu nehmen, bevor sie sich wieder ins schützende Gebüsch zurückziehen, sondern sie scheinen die Sonne zu geniessen und wirken heiter, entspannt und gesellig:

2019-02-14 LüchowSss vormittags im Garten Feldsperling + Haussperlinge am Futterständer

… hier sind zwar „nur“ Spatzen zu sehen, genauer: ein Feldsperling Passer montanus unbestimmten Geschlechts links und zwei männliche Haussperlinge Passer domesticus rechts. Das Foto ist von heute Vormittag, 14. Februar 2019, im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Man kann das Bild zum Vergrössern anklicken.

9 Gedanken zu “Feldsperling und Haussperlinge

    • Schön, vor allem das Rotkehlchen.
      Ich weiss inzwischen, wo sich das Rotkehlchen bei mir im Garten am liebsten aufhält, nämlich wo ich es von keinem Fenster aus sehen kann, in einem ausladenden Ilex / Stechpalmen-Busch, wo es mich immer schon von weitem bemerkt und dann mich bezetert. Man kann eben nicht alles haben seufz

      Gefällt 2 Personen

      • Oh ja. Sie sind so scheu. In der Brutzeit sind sie nicht hier. Bevorzugen dann eher kleine Wäldchen.
        Im November…vor vielen Jahren…konnte ich ein Rotkehlchen ganz mag fotografieren…am Steinhuder Meer, aber auf der anderen Seite und es flog nicht weg. Ein wundervolles Erlebnis 😊

        Gefällt 2 Personen

  1. Heute Nachmittag saß ich auf meiner Tarrasse und dreht aber sehr bewusst den Vogelfutterquellen den Rücken zu, aber ich habe sie gespürt, wie sie dennoch kamen, die Meisen und Spatzen, nur anschauen durfte ich sie nicht, zu nah … am Morgen singt jetzt wieder die Amsel und wird dazu vom Buntsprecht mit lautem Klopfen begleitet. Wie gut das alles tut!
    herzlichst, Ulli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.