Kalte Füsse

Eigentlich wollte das Haussperlingsweibchen Passer domesticus wohl seinen Kern einweichen oder hatte ihn zumindest noch nicht verspeist, als ihr einfiel, dass Essen und Trinken gut zusammenpassen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Aber die Nacht zuvor war frostkalt und die Morgensonne noch nicht stark genug, und so gab es nicht nasse, sondern kalte Füsse für die überrascht wirkende Spatzin und drollige Fotos für mich.

 

Die Bilder sind am Morgen des 27. Februar 2019 durchs Fenster gezoomt und im Garten fotografiert, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum einzelnen Betrachten und Vergrössern bitte die vier kleinen Bilder in der unteren Thumbnail-Galerie anklicken.

14 Gedanken zu “Kalte Füsse

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.