Jetzt geht es bunt

Seit dem letzten Februartag geht es hier täglich rund und bunt an der Futterstelle und ich kann mich an den Distelfinken bzw. Stieglitzen Carudelis carduelis so richtig sattsehen. Hier sind die ersten Bilder:

 

Genau wie im vergangenen Frühjahr haben anscheinend durchreisende Distelfinken hier einen Aufenthalt für eine kleine Rast auf der weiter nach Norden oder Osten führenden Reiseroute eingelegt, und tun sich an meinem Futterplatz hauptsächlich an den Sonnenblumenkernen gütlich, glücklicherweise bevorzugt am dem Fenster nächsten, wo sie sich trotz ihrer auffallenden Buntheit sogar weniger schreckhaft zeigen als die anderen Vögel.

Am 28. Februar 2019 durch das Fenster im Garten fotografiert, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

20 Gedanken zu “Jetzt geht es bunt

  1. Ich habe gerade den Beitrag über deine bunte Sommerblumeninsel aus Juli ’17 gelesen und sah dann in der Liste aktueller Beiträge wieder was mit ‚bunt’… und freue mich jetzt über die entdeckten Stieglitze in deinem Garten 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.