Auch schon bald am Start: die Blut-Johannisbeere

2019-03-05 LüchowSss Garten Blut-Johannisbeere (Ribes sanguineum)

Auch schon bald am Start: die Blut-Johannisbeere Ribes sanguineum entfaltet bereits die ersten, noch sehr kleinen Blättchen und gibt dabei erste erkennbare, purpurrote Blütenknospen frei. – Foto vom 5. März 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

7 Gedanken zu “Auch schon bald am Start: die Blut-Johannisbeere

    • Dem stimme ich zu: dieses Stadium vereint viele Formen, die man nicht mit Johannisbeeren in Verbindung bringt, das Kohlblätterähnliche und die Zapfenform, aber ich glaube, dass es sich mit vielen Pflanzen und Tieren so verhält, die einem seit Kindheit bekannt sind, wenn man sie in Nahaufnahmen fotografiert.
      Mensch neigt anscheinend bei Gewohntem weniger offen für Eindrücke als bei noch Unbekanntem, weil die Schubladen zur Benennung und Beurteilung allzu beiläufig auf- und zugehen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.