Aprikosenblüte

Seit dem gerade vergangenen Wochenende steht das kleine Aprikosen-Zwergbäumchen Prunus armeniaca nun in Blüte, den Insekten ist es allerdings zu windig und zu kalt, um sich davon locken zu lassen.

Die Fotos sind vom 16. und 18. März 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

Werbeanzeigen

16 Gedanken zu “Aprikosenblüte

    • Aprikosen hat kaum jemand im Garten, darum sieht man das so selten, aber sie blühen immer als erstes Obstgeghölz und oft schon im März.
      Kalt ist es hier leider auch wieder, für die kommende Nacht sind Temperaturen von Null abwärts zu erwarten, im Widerspruch zu blühenden Weidenkätzchen und Märzveilchen.

      Gefällt 1 Person

    • Sie sind unter allen Bäumen und Sträuchern im Garten bei mir die ersten. Wie oben schon zu Pepix geschrieben, ist es nicht aussergewöhnlich früh, es hat nur niemand Aprikosen.

      Gefällt mir

  1. Ich bin wirklich froh, dass sich bei uns noch kaum Blütenansätze zeigen. Da kommt sicher noch Frost. Umso später die Blüte beginnt, desto kürzer die Zeit des Zitterns. Ich halte dir die Daumen. Wenn es bei uns schon so aussehen würde, täte ich eher die Hoffnung fahren lassen.

    Gefällt 1 Person

    • Das ist ein Risiko, und die Aprikosenblüten sind immer so früh dran, dass man sich auch bei uns so ein Bäumchen nicht setzten sollte, wenn man den Gedanken ans Abfrieren und den Verlust einer potentiellen Ernte nicht ertragen kann.
      Das mögliche Abfrieren ist aber kein Grund, nicht trotzdem etwas zu pflanzen, dass um diese Jahreszeit dringend benötigte Blüten trägt. Aprikosennektar ist extrem hoch energiereich. Ich hatte noch nie Früchte, aber in anderen Jahren schon oft erste Wildbienen daran. Das ist auch sinnvoll.

      Gefällt 1 Person

        • Das ist ein ganz verbreitetes Phänomen, diese Gedankenverbindung im Zusammenhang mit Obstbäumen. Das krasseste hörte ich mal von einer älteren Dame, die ihre Obstbäume fällen lassen wollte und durch Ziergrün ersetzen, weil sie die Arbeit nicht mehr bewältigen konnte. Blühen und Hängen- bzw. Liegenlassen kam nicht in Frage, während Berge von nutzloser Rasenmahd, Zweigschnitt und Blätter von Ziersträuchern „etwas ganz anderes“ waren.

          Gefällt 1 Person

  2. Gôh, es ist schon so weit … We gingen naar de Betuwe, voor de bloeiende bloesem van de appelbomen langs de Linge, dat is „an most every jear“ en toen waren we één volle maand te laat. Kortom: Bloeiende lente bloesem! Is er nog een pijl op te trekken?
    De landbouwer vertrouwde vroeger op de 4 seizoenen, als dat niet eens meer klopt … Waar blijven we dan?
    Doe mij maar heftige winters met: de Elfstedentocht in Friesland en zware ijsbrekers door de vaart … Vrachtverkeer heeft altijd voorrang. * http://www.friedabblog.wordpress.com * Amsterdam * 19 maart 2019, 18.30 uur . . . Doei! Ik ga iets gezonds op tafel zetten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.