Auch der Rosmarin blüht

Auch der Rosmarin blüht nun auch schon: er hat den Winter im Freiland offensichtlich gut überstanden.

Ausserdem bekommt der Rosmarin Rosmarinus officinalis ab und zu Besuch von der einen oder anderen kleinen Sandbiene, die allerdings nicht für die Blüten interessiert, sondern nur auf den nadelähnlichen Blättchen landet. Man kann an den gelben Pollen ablesen, dass sie die nicht am Rosmarin gesammelt haben kann.

Foto vom Mittag des 7. April 2019, im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

12 Gedanken zu “Auch der Rosmarin blüht

    • Ohje, Schnee ist das Letzte, was ich jetzt noch sehen möchte. Aber der zuhause gebliebene Sohn hat den Olivenbaum auch sicherheitshalber wieder auf dem Rollbrett in die Garage hineingerollt, weil dieser Tage nachts mehrmals mit Frost zu rechnen sei.

      Gefällt mir

  1. F: „Wat is geluk?“
    Heidie: „Ja … , was sollte das?“
    F: „Neem een tuin, dat is geluk.“
    Anne: „Oh, Gott! Aber bei mir hat unser Rosmarin es nicht eilig, aber wen sie blut … , erst dann sind wir von ganzen Hertzen Glucklich.“ „Dat is geluk!,“ sagte Friet aus Amsterdam …
    Oké … Wir brauchen nichts weiters zu suchen und die Elfriede eilte sich nach der Blumenmarkt an der Singel … Ja, bei der Munt, aufs Muntplein ins schönes Frühlingswetter …
    Damals, war der Munt der Stadt-Grenze von Amsterdam (1450/1500), das sehe ich an das Wasser … Aber, die Schutzwallen, gibt es nicht mehr. Nur der Singel ist noch da…
    Amsterdam ist hot all over the world und jetzt sind auch die Mittelalter hot und wird behaupt durch schriftsteller Geert Mak, das Amsterdam immer die Neueste, hochmodern und Lebende Sprachendigsten Stadt war … Jeder kam … , und nicht nur für geschaften … , aber wir hatten immer vielen iImmigrationen und nach 1578 lief die Einwanderungen schon gans aus der Klaue … , die Krallen und die Tatze … Mooi, hè … Das lief aus die Tatze wie heute! Jetzt verstehe ich es auch ein weinig: Der EU mochte es zo und der EU dachte es so, der EU will dieses uns das auch noch dazu … Ja, Holland ist reich, aber niedlich klein. Leider! * http://www.friedabblog.wordpress.com * Amsterdam, 13 april 2019 *

    Gefällt 1 Person

  2. Vieles blüht in diesem Jahr ungewöhnlich früh, anderes dann zur rechten Zeit, spannend mal wieder!
    Mein Rosmarin hat den Winter nicht überlebt, plötzlich nadelte er einfach ab und vorbei war`s. Schade, ja.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.