2019-04-12 NL Amsterdam 12-14h (1) Grimburgwal

Von der Brücke namens ‚Grimnessesluis‘ aus auf den Grimburgwal gesehen – bitte Bild anklicken für mehr Info

Der Kanal Grimburgwal war bis 1425 die südliche Grenze der Stadt und ist heute die südliche Grenze des Rotlichtviertels . Sowohl die Nes als auch die Kanäle Oudezijds Voorburgwal und Oudezijds Achterburgwal enden am Grimburgwal .
Der Name der Brücke erinnert an eine ehemalige Schleuse aus dem 16. Jh. zwischen Grimnes und Amstel, die seinerzeit von Rembrandt van Rijn entworfen wurde, die jedoch als überflüssig geworden im Jahre 1868 abgerissen wurde.

https://nl.wikipedia.org/wiki/Grimburgwal

Trackbacks nicht möglich, Du kannst aber einen Kommentar schreiben.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.