Mai & Akelei

Mai & Akelei – die gehören zusammen:

Akelei Aquilegia vulgaris mochte ich unter den Gartenblumen schon als Kind ganz besonders gern. Ob es einen bestimmten Grund gab? Ich weiss es nicht. Omas Garten, vielleicht, da gab es welche, immer in Rosa.
In meinem Garten sind sie über die Jahre zu Lebenskünstlern geworden, die sich anscheinend munter untereinander kreuzen, mal die Blüten mehr rundlich, dass sie fast an Bachnelkenwurze erinnern, mal mit pagodenartig aufgebogenen Zipfelblättern. Violett, Purpur und Rosa kommen in verschiedenen Nuancen immer wieder, nur das Zweifarbige und die langgestreckten Hörnchen der vor über drei Jahren mal gekauften und im Garten ausgepflanzten > Rocky Moutains-Akelei Aquilegia caerulea-Pflanzen tauchte nie wieder auf, immer haben sie kürzere Schnörkelhörnchen, aber die weit geöffneten Blüten wie auf dem dritten und fünften Bild, die könnten sie zum Gen-Pool der Akeleien im Garten durchaus beigetragen haben.
Hummeln mögen ihren Nektar, auch wenn die grösseren Arten ihn sich mitunter durch Aufbeissen der kleinen Hörnchen verschaffen, statt sich ordentlich unten anzuhängen und durch die Staubgefässe zu wühlen, wie es die kleinen tun. Auf den unteren beiden Bildern treiben sich gerade zwei Dunkle Erdhummeln Bombus terrestris um die Akeleiblüten herum, die machen es mal so, mal so. Menschen werden ja auch oft genug ungeduldig, wenn eine Verpackung zu umständlich aufgeht, aber der Hunger gross ist.
Fotos vom 18. und 19. Mai 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen; zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Werbeanzeigen

11 Gedanken zu “Mai & Akelei

  1. Sie sehen wie kleine Elfen mit einem Tutu aus, einfach nur wunderschön. Meine sind lila und rosa, auch eine gelbe hatte ich mal, aber die ist verschwunden. Dass die Hummeln und auch die Bienen manchmal faul sind und sich nur den Nektar von oben holen, ist gar nicht unüblich. Auch Hummeln mit kurzem Rüssel kommen dann zu ihrem Nektar.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.