Dreierlei vom Klatschmohn

Dreierlei vom Klatschmohn Papaver rhoeas – der hat gerade seine schönsten Zeit im Garten:

Auf dem erste Bild ist die rote Klatschmohn-Blüte nur Nebendarsteller vor dem grünen Fenchelkraut im Hintergrund, die zugleich anmutigen und auf skurrile Weise wie einzelne Wesen wirkenden Knospen hatten es mir angetan.

Auf Bild 2 nähert sich eine Dunkle Erdhummel Bombus terrestris im Anflug einer Klatschmohnblüte; ich hatte wirklich Glück an diesem Tag, dass der Wind mir keinen Strich durch die Rechnung gemacht hat, wie an anderen Tagen so oft.

Und so konnte ich auch beim dritten Bild die Dunkle Erdhummel mit ihren Pollenpaketen an den Beinen in der Blüte fotografieren, ohne dass der Wind überraschend die Blütenblätter zuklappte oder sich überhaupt das Ganze aus dem Bild bewegte. – Fotos vom 21. Mai 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Kreis Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

14 Gedanken zu “Dreierlei vom Klatschmohn

    • Sehr irritierend, weil man es erst auf den Fotos gewahr wird und diese unerwarteten Schimmer als unnatürlich empfindet. Die Kamera und das menschliche Auge gehen beim Abbilden einfach oft getrennte Wege, die sich selbst beim Betrachten nicht wieder zusammenfinden.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.