Total Panne – zur Schreibeinladung für die Textwochen 16.17.21 | Wortspende von DORO|ART

Meine 2. Etüde zu den drei Aufgaben-Wörtern von Christianes > Schreibeinladung für die Textwochen 16.17.21 | Wortspende von DORO|ART, gestiftet von Doro (DORO|ART).
Pfanne + glücklich + trennen, sind zu verwenden in einem Text mit maximal 300 Wörtern, ohne Überschrift, erklärende Einleitung oder warnende Erklärungen mitzuzählen.

2021-04-18 ABC-Etüden Pfanne + glücklich + trennen Christiane_Bildgestaltung 2021_1617_1_300Total Panne

„Der Typ ist doch total Panne!“ sagte Gesa, als ihre Freundin Krissie ihr von ihrer letzten Verabredung berichtete. Gesa kannte sich aus und wusste immer schneller Bescheid, welche Masche eine der neuen Bekanntschaften bei Krissie anzuwenden versuchte.
Sie war gut im Finden von Fehlern.

„Wie kannst du so etwas sagen?“ beschwerte sich Krissie vehement. „Ich bin glücklich, und du machst mir neuerdings einfach jeden Mann madig. Langsam glaube ich, du willst nur, dass ich auch allein bleibe. Seit du dich von Markus getrennt hast, bist du nur noch … ah, wie heisst das Wort, dass ich letztens gelesen habe? Gallig. Genau. So bist du in letzter Zeit immer, wenn ich von einem tollen Mann erzähle.“ Sie nahm einen grossen Schluck aus dem Rotweinglas, hin- und hergerissen zwischen dem Bedürfnis, ihren neuen Schwarm zu verteidigen und der Befürchtung, ihre Freundin hätte womöglich doch recht.

Gesa zuckte die Achseln. „Kann sein, dass ich deshalb nun kritischer und misstrauischer bin. Als ich gemerkt habe, wie naiv ich mich von Markus‘ „Armer schwarzer-Kater“-Mitleidstour habe einwickeln lassen, hat mich das aufgerüttelt. Ich hätte nicht bei dir übernachten sollen, während er seine Sachen packt und aus meiner Wohnung auszieht, sondern daneben stehen und jeden Handgriff überwachen.“

„Oh, Liebes,“ rief Krissie reumütig und steckte ihre Arme der Freundin entgegen, „es tut mir so leid, dass ich dich dazu überredet habe!“

„Und mir erst,“ bekräftigte Gesa und umarmte die Freundin. „Aber wer hätte denn ahnen können, dass der Kerl sich erdreistet, zu allem anderen, was bloss Geld gekostet hat, ausgerechnet meine geliebte alte Pfanne einzupacken, um auch darin weiterhin seine Eier braten zu können?“

(266 Wörter)

21 Gedanken zu “Total Panne – zur Schreibeinladung für die Textwochen 16.17.21 | Wortspende von DORO|ART

  1. Ich musste ja schon lachen, als ich „total Panne“ gelesen habe. DAS hab ich auch schon lange nicht mehr gehört. Dagegen ist die Pfanne nur noch eine amüsante Beigabe. Ich hätte auch so sentimentale Anfälle. Kann natürlich auch sein, dass er sie ärgern wollte. 😁
    Abendgrüße 😁🐈🍷🥨👍

    Gefällt 1 Person

    • Das ist auch gut, dann. 🙂
      Kann sein, dass Markus seine Bis-dahin-Gefährtin damit ärgern wollte, aber eine gut eingebratene Pfanne, die nie in der Spülmaschine war und immer nur heiss ausgespült und ausgewischt wurde und nichts ansetzt, ist ein absoluter Schatz, der bestimmt auch schlichte Begehrlichkeit weckt, ohne weiter zu denken. Also: ich habe auch so eine, und beschütze sie vor ignoranten Fremdnutzern, die ihr etwas antun wollten. 😄

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.