Überredungskunst – ABC-Etüden Textwochen 38.39.21

2021-09-19 ABC-Etüden TW 38.39-21 Bild Christiane Irgendwasistimmer Wsp. 'Prophezeihung+anständig+verkrümeln' Werner KastensChristiane hat mit ihrer heutigen >Schreibeinladung für die Textwochen 38.39.21 mit der Wortspende von Werner Kastens: Prophezeihung, anständig, verkrümeln die vorige mit der Wortspende von Ludwig Zeidler abgelöst, aber ich hatte noch etwas Halbfertiges mit „Schlick, ominös und putzen“ herumliegen, so dass ich die neuen 3 Begriffe zusammen mit den vorangegangenen in die vorschriftsmässigen maximal 300 Wörtern dazupacke. Weil Inhaltshinweise und Überschrift nicht mit zum Text zählen, passte das. Als „Denkzettel“ verwende ich aber nur das neuere der von Christiane gestalteten, anregenden Etüden-Bilder für die jetzt geltenden Begriffe.

 

Überredungskunst

Sie hat schon wieder, denkt sich Det,

den Blick, der in die Ferne geht.

Und kaum erkannt, da sagt sie schon:

Det, ich will weg aus Iserlohn!

Mir ist nach Wind am Nordseestrand

statt Nieselgrau im Sauerland.

 

Det brummt: Mein Schatz, sei mir nicht bös‘,

mir ist der Schlick zu ominös!

Ich mag nicht beim Spazierengehen

das Glitschgefühl zwischen den Zehen,

oder Gummistiefel zu benutzen,

und die ein jedes Mal zu putzen.

 

Wie schade, schmollt Brigitte leise.

Um Det auf eine andere Weise

aus seinem Sessel fortzulocken,

statt vor der Glotze festzuhocken,

weist sie ihn hin auf den Prospekt,

der in der Tageszeitung steckt.
 

Und wenn ich mich allein verkrümel‘?

fragt sie mit zuckersüsser Stimme.

Ich kann im Watt spazierengehen,

und du anständig Fussball sehen,

von der Maskottchen-Prophezeihung

bis hin zu der Pokalverleihung!

 

Im Wohnwagen, ruft da der Det,

dem es gleich viel besser geht,

mit Aussicht auf den Kompromiss,

mit dem er sehr zufrieden ist:

Gern erfüllt er ihr die Bitte

und fährt zur Nordsee, mit Brigitte.

 

(168 Wörter)

14 Gedanken zu “Überredungskunst – ABC-Etüden Textwochen 38.39.21

  1. Ja, ist denn heut schon Dienstag? 😉 Die ist ja prima, auch wenn ich spontan keine Ahnung habe, was du mit „Maskottchen-Prophezeiung“ meinst – oder doch, ich glaube, ich kenne das von Weltmeisterschaften, diese Voraussage-Tiere, die meinst du? Auf jeden Fall finde ich das prima, wenn der Haussegen sich so schnell wieder gerade hängen lässt 😉, aber ich bin eh eher mehr auf Brigittes Seite und träume von der See ⛵🌅🏖️
    Morgenkaffeegrüße aus dem trüben Hamburg 😁☁️🌳🌻☕🍪👍

    Gefällt 1 Person

    • Ja, so etwas schwebte mir vor, vielleicht wettet er auch nur mit sich oder seinen Kumpels, was draus wird, wenn ein solches Maskottchen „äpfelt“, dem Spielfeld den Hintern zukehrt, Gras frisst, oder anderes Skurriles.
      Bin daran nicht wirklich interessiert und halte es auch mehr mit Brigitte 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.