Projekt ABC: S wie Samtpolsterstühle

2021-01-16 PROJEKT ABC (Wortman) Logo

Beim > Projekt ABC hat der Wortman für diesmal das S vorgegeben, wie immer mit zwei Wochen Laufzeit, also gültig bis zum 3. Oktober 2021. Meine Wahl fiel beim zweiten Mal auf Stühle, aber weil ich so verschiedene in meinen Bildvorräten gefunden habe, muss ich es spezifizieren und so kommt es zu dem komplizierteren Titel:

Samtpolsterstühle!

2007-07-03 Neusiedl am See, im Wald, 3 Stühle

Meistens spielen Stühle nur Nebentrollen. Diese drei rot bezogenen Samtpolsterstühle mit braunen Holzgestellen aus der Gattung der sogenannten „Stilmöbel“ (hach, noch ein S!) haben allerdings in einem Gedicht aus dem Juli 2007 eine Hauptrolle inne. Weil das so lange her ist und Ähnliches trotzdem noch vorkommt, wiederhole ich es hier.

Mittags im Juli

Mittags im Juli – ein Spaziergang im Wald
dort ist es schattig, schön kühl, und bald
fühle ich mich wie in einem Märchentraum
aus Grün und Gold: herrlich anzuschaun.

Doch was leuchtet dort vorne purpurn? Halt!
Warum stehen dort drei Sessel im Wald?
Nebeneinander, mit rotem Samt bezogen
stehen drei Sessel, ungelogen.

Ist dies der Ballsaal der Elfen und Feen?
Was werde ich noch Wunderbares sehen?
Staunend blicke ich mich um.
Ach ja… Na gut. Ich war wohl dumm.

Die Realität liegt im Gebüsch daneben:
drei Pissoirs. So ist das Leben.
Menschenhand schuf diesen Ort:
ein Depp warf seinen Sperrmüll fort.


Zum Originalbeitrag geht es > hier.

Zum Hintergrund: Den Spaziergang unternahm ich am 3. Juli 2007 bei Neusiedl am See im österreichischen Burgenland, wo sich, seltsam benachbart, ein Naturschutzgebiet mit der örtlichen Mülldeponie befinden. Weil die Deponie feste Öffnungszeiten hat, kommt es immer wieder vor, dass jemand mit einem Anhänger voll Sperrgut dort vor verschlossenem Tor steht, aber nicht unverrichteter Dinge wieder abfahren will, so dass die Gegenstände in der Umgebung abgeladen werden. Dies ist so ein Beispiel dafür.

Das Phänomen liess sich im vorigen Jahr, während der Corona-bedingten Schliessungen, hier noch mehr als sonst sowieso schon in der Feldmark beobachten, und ich sehe nach wie vor überhaupt keinen Grund dafür, solche Menschen mit freundlicheren Ausdrücken zu benennen.

3 Gedanken zu “Projekt ABC: S wie Samtpolsterstühle

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.