Projekt ABC: U wie Uhren im Urlaub

2021-01-16 PROJEKT ABC (Wortman) LogoInzwischen ist das Foto-Projekt ABC vom Wortmann schon beim Anfangsbuchstaben
> U wie Ungewöhnlich angekommen.

Um Fotos zu finden, habe ich wieder in der Vergangenheit gekramt, und zwar nach ungewöhnlichen Uhren im Urlaub.
Ein paar habe ich in der Mediathek gefunden, an denen nicht alles ganz genau so aussieht wie überall sonst.
Der eine oder andere hat sie vielleicht in Amsterdam, Brüssel, Györ, Madrid oder Prag auch schon einmal gesehen. Eine genauere Beschreibung folgt unterhalb der Bilder.

U wie Uhren im Urlaub

Bild 1: dieser zierliche hölzerne Uhrenturm steht im westungarischen Györ auf dem Brückenkopf der Raba-Brücke am Bécsi kapu tér, deutsch: dem Wienertor-Platz; ausserdem sieht man die Türme der Bischofsburg links und Kathedrale rechts von der Uhr. Das Foto ist vom 11. Oktober 2013. Mehr von der Umgebung und der Altstadt von Györ sieht man im Beitrag > Rund um die Insel.
Bild 2: das ‚Klokkenspel van de Kunstberg‘ aufgenommen im belgischen Brüssel am Coudenberg, auch ‚Le Jacquemart & Carillon du Mont des Arts von 1958, wobei „Jacquemart“ als Kofferwort so eine Glockenspiel-Männerfigur (Jaques) mit Hammer (frz. marteau) beschreibt. Das Foto ist vom 21. August 2015 und man findet es zusammen mit Fotos vom Drumherum um die Place Royale im Artikel > Brüssel – Sommerfest mit Aussicht.

Die nächsten beiden Bilder sind beide bei einem Besuch in Prag, Tschechien aufgenommen, im Juli 2017.
Bild 3: Uhr und Skulpturen gehören nicht zum selben Gebäude: das ‚Na Příkopě‘ (deutsch: Graben) Haus Nr. 388/1 = Haus ČKD Českomoravská-Kolben-Daněk im Stil der Postmoderne (mit der Uhr) wurde 1983 fertiggestellt. Architekt war Alena Šrámková. Das Haus Nr. 390/3 mit den beiden patinierten Bronze-Männern nebenan war einmal der Palast des Wiener Bankvereins Vídeňské bankovní jednoty, errichtet 1906-1908, Architekt war Josef Zasche. Es gibt mehr Fotos im Beitrag > Prag: Strasse des 28. Oktobers, ein Stück vom Wenzelsplatz und dem Graben
Bild 4: Das ist die Astronomische Uhr am Alten Rathaus; die Uhr mit Ursprung von 1410 ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten von Prag am südlichen Teil des Altstädter Rings und der am dichtesten besuchte Teil des grossen Platzes Staroměstské náměstí. Mehr dazu und ringsherum sieht man im Beitrag > hier.

Bild 5: die Uhr mit einer der sie flankierenden Figuren habe ich bei einem Aufenthalt im spanischen Madrid an der Plaza de Santa Ana im Barrio de las Letras am 11. April 2017 fotografiert, dort, wo die > Bronzestatue des Dichters Federico García Lorca steht. Weder zur ungewöhnlichen Uhr noch zum Haus, das von ihr geschmückt wird, konnte ich mehr erfahren.
Bild 6: zeigt einen Turm vom Rijksmuseum in Amsterdam in den Niederlanden, mit einer Turmuhr, die man über dem Eingangsbereich an der Museumstraat sieht, wenn man von der Stadhouderskade kommt, wie wir am 11. April 2019, als ich das Bild machte. Das niederländische Nationalmuseum im Stadtteil Oud-Zuid wurde 1876 begonnen und 1885 eingeweiht, aber zu der Uhr weiss ich keine Details. Mehr Ansichten vom Besuch im Rijksmuseum > hier

So, ich hoffe, euch hat das Ansehen ein bisschen Spass gemacht, wie mir, in meinen Reiseerinnerungen zu schwelgen.

3 Gedanken zu “Projekt ABC: U wie Uhren im Urlaub

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.