Kalt

Kalt und eisig ist es, und alles ganz mit weissen Reifkristallen überfroren:

Von weitem ist es schon schön anzusehen, aus der Nähe zauberhaft. Sonst muß ich immer auf Bongo warten, bis der aus einem seiner Mauselöcher auftaucht, um weiterzulaufen – aber diesmal mußte er auf mich warten, weil ich mich von den erneut zugefrorenen Wassergräben kaum trennen konnte, sondern die Luftblasen, Spannungslinien, fraktalen Eisblumen-Formen, Gräser, Beeren und Schneckenhäuser darin immer weiter bewundern musste. Es fiel mir auch schwer, die schönsten Bilder auszuwählen, darum sind es viele:

Fotos vom 11. Januar 2011 in der Feldmark zwischen Lüchow und Wustrow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen – bitte die kleinen Bilder zum Vergrössern anklicken.

8 Gedanken zu “Kalt

  1. Ja die fraktale der Natur, habe eine DVD Zuhause, meine Kids lieben fraktale Bilder.
    Bongo uns Mauseloch, eine spannende Vorstellung, so als Bild

    Gefällt mir

  2. Ja die fraktale der Natur, habe eine DVD Zuhause, meine Kids lieben fraktale Bilder.
    Bongo und Mauseloch, eine spannende Vorstellung, so als Bild

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.