(Mäuse-)Laufwetter

Die Mäuse laufen wieder, aber nicht nur die freuen sich darüber, daß es bei fast +10°C zwar nicht gerade schönes (Foto-) Wetter gibt, aber es ist wieder schnee- und eisfrei ist auf den Wegen.

Turmfalke im Baum über Bongo.

Endlich kann man wieder laufen, nicht bloß achtsam dahineiern, wie an den Glatteistagen, vor gut einer Woche. Zugegeben: die Gefahren für die Mäuse sind nun wieder andere, aber derTurmfalke hat schließlich auch Hunger. Er kann ja nicht buddeln, wie Bongo.

Bongo buddelt ein Mäusenest aus

Fotos vom Spaziergang am 14. Januar 2011 bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

6 Gedanken zu “(Mäuse-)Laufwetter

  1. Woher weißt du das mit der Birne? Ach ja, von dem Blogbild, aber das war die von jemand anders. Es Stand der Name “ Guido W. drauf, aber man sieht ja, als ich sie fand, war sie kaputt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..