Frost für rosa Blüten

Es hatte nächtlichen Frost mit Raureif gegeben, auch für diese rosa Blüten von Malve und Seifenkraut, aber sie wurden von der Morgensonne wieder aufgetaut und wirkten nun etwas transparent:

 

Fotos vom frostigen Morgen des 28. Oktober 2012, am Wegrand zwischen Kolborn und Tarmitz bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die Bilder anklicken.

3 Gedanken zu “Frost für rosa Blüten

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.