Mohnblüten und Taglilien

 

Hellroter Saatmohn Papaver dubium und goldgelbe Taglilien Hemerocallis, einmal sogar mit Erdhummel Bombus terrestris, die schon am Morgen „einen auf dicke Hose“ macht, mit ganz viel gesammelten Pollen an den Hinterbeinen. Hummeln lieben beide Blüten, den Mohn können sie allerdings nur bis etwa zur Mittagszeit geniessen, danach fallen die Blütenblätter. – Fotos vom Morgen des 27. Mai 2016 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die Bilder anklicken.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..