Perfektes Wetter für den Nikolaus

 

Am vergangenen Abend gegen 22 Uhr 30 war es einfach nur ein bißchen frostig, aber morgens war es plötzlich weiß, ungefähr zehn Zentimeter hoher und fluffiger Schnee, dem man anmerkte, dass er beabsichtige zu bleiben. Bei -5°C darf man das ernst nehmen und die Schneeschaufel herausholen statt einfach gelassen zwei Stunden zu warten, bis der Anfall vorbei wäre. Mittlerweile ist das Thermometer noch weiter abgesunken, auf minus acht Grad und vermutlich hat es noch mehr vor. Das Beste daran ist: endlich wieder etwa Neues zu fotografieren, z.B. den schneekalten Himmel mit seinen ganz besonderen Farben. – Fotos vom 6. Dezember 2012 in der Feldmark bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen – bitte zum Vergrößern die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

9 Gedanken zu “Perfektes Wetter für den Nikolaus

  1. Es sieht alles so schön sauber und unberührt aus, wenn es unter einer Schneedecke liegt. Außerdem ist die Stimmung auch gleich besser, weil es so schön hell ist… 🙂

    Schöne Aufnahmen vom ersten Schnee… …hier schneit es im Moment auch gerade und es ist auch kalt. Aber mehr als ein bepuderzuckertes Dach, ist noch nicht dabei rum gekommen… …kommt aber noch, denke ich… 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.