Die Kleinblütige Königskerze blüht nach


Die Kleinblütige Königskerze Verbascum thapsus hat Anfang August überraschend begonnen, aus der bereits seit längerem braun verblühten ersten Kerze nach Kronleuchtermanier mehrere kleine Seitentriebe mit neuen, hellgelben Blüten zu treiben. Ackerhummeln Bombus pascuorum scheinen die Blitzmerker unter den Hummeln zu sein: ganz rechts im Bild ist schon eine im Anflug. – Foto vom 2. August 2018 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

6 Gedanken zu “Die Kleinblütige Königskerze blüht nach

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..