Kleine Feuerfalter Lycaena phlaeas im Garten

 

Der Kleine Feuerfalter Lycaena phlaeas hatte sich im Schutz des schmalen Garagendaches auf dem Tor niedergelassen, das von ein wenig Morgensonne warm war. Dort blieb er stundenlang aufgeklappt sitzen, abends blieb er immer noch dort, nur mit gefalteten Flügeln. Vielleicht hat er dort sogar übernachtet? – Das war am 25. September 2012, 14;52h und 17:24h (Bild 1). Am 28. September vormittags um 10:49h fand ich ihn (oder einen Artgenossen?) in der wenige Meter entfernt blühenenden Glattblatt-Aster Aster nova-belgii sitzend (Bild 2). Schön, wenn es den Feuerfaltern in meinem Garten zusagt, dann kommen vielleicht im kommenden Jahr noch mehr?

3 Gedanken zu “Kleine Feuerfalter Lycaena phlaeas im Garten

      • ah ja, ich hab seit 2 Jahren die Canon PowerShot s95. Ebenso klein und kompakt und – was bei mir nötig ist – extrem robust! (da ist sogar mal ein Streifenwagen drüber gefahren und sie hatte nicht mehr, als eine kleine Delle, ich konnte es garnicht fassen!).
        Aber so gestochen scharf kommt die S95 im Macro nicht ran, oder ich mach was falsch.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.