Da haben wir es

… eine schöne Bescherung!  

Ich wünsche allen schöne Feiertage. 🙂

24 Gedanken zu “Da haben wir es

    • Die Möglichkeit der Geruhsamkeit … nachdem hier an den Feiertagen die größten Flashmobs in Rehrudeln bestehen, ist sie gegeben 🙂
      p.s.: ich meine echte Rehe, die mit 4 Beinen..

      Gefällt mir

      • Ich denke währen der Weihnachtszeit natürlich zölibatär. hüstel..
        Tja, das mit der Geruhsamkeit. Das hatte ich mal ausgeklammert. Viele Familien haben ja während der Feiertage ein Besuchspensum wie Politiker kurz vor der Wahl. Überall muss man hin, weil sich sonst Familienangehörige fühlen, wie ein ausgestossener Leprakranker, der um einen Kuss bettelt..Da sind viel froh, wenn Sie am 27. wieder ins Büro dürfen um dort zu schlafen..

        Gefällt mir

  1. Danke, schön zu lesen, dass es bei Dir besinnlich war. Haben die Flashmob-Rehe auch getanzt? ^^

    Hier war es auch ruhig. Heilig Abend war meine Mutter da, die in diesem Jahr etwas auf Krawall gebürstet war. Dank meiner Glückseligkeit prallten diese kleinen Spitzen aber an mir ab und ich ignorierte sie schlechthin und nahm ihr so den Wind aus den Segeln. Sie konnte mich nicht reizen, so dass sie schon früh verschwand… ^^. Am ersten Weihnachtstag lümmelten wir uns auf dem Sofa und abends gab es die Reste vom Vortag (irgendwie schmeckt Rotkohl mit jedem Mal aufwärmen besser). Am zweiten Weihnachtstag waren wir mit ausgesuchten Teilen der Familie essen (Bruder des Mannes mit Familie und wir) so dass dieser Tag auch sehr harmonisch war. Und LECKER… …das Restaurant hat 4 Sternchen… 🙂

    Tut mir übrigens leid, dass Du merkwürdige e-Mails bekommen hast. Irgendwer hat mein e-Mail Konto gehackt und sie verschickt… 😦 – nun scheint es aber wieder in meiner Hand zu sein. Und ich musste ALLE Passwörter ändern…

    Gefällt mir

    • Fein, dass du so eine ausgeglichene Stimmung hattest, dass alle Krawallversuche ins Leere gelaufen sind – das tut auch gut, ne?
      Die Mails hatte ich als „MeinFreund ist gehackt worden“ gemeldet … gut, wenn es so schnell funktioniert hat.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.