Ein Siebenpunkt!

Vor ein paar Tagen hatte ich noch > hier die „ganz normalen Marienkäfer“ vermisst, und kaum hatte ich den Artikel veröffentlicht, entdeckte ich wenig später einen in der Mittagssonne:

Diesen heimischen Siebenpunkt-Marienkäfer Coccinella septempunctata fand ich auf dem Purpur-Salbei Salvia officinalis ‚Purpurascens‘. – Fotos vom Mittag des 2. April 2019 im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

13 Gedanken zu “Ein Siebenpunkt!

    • Wenn die Sonne scheint, sieht der Salbei extra-plüschig aus.

      Der Purpursalbei ist auch so ein Gewächs, das (wie der rotblättrige Kriechende Günsel einige Beiträge zuvor) ursprünglich aus do einem 6x-Töpfchengebinde von Minipflanzen für den Balkon etc. namens „Herbstzauber“ stammt und sich mit den Jahren immer prächtiger entwickelt.

      Gefällt 1 Person

      • Sieht wirklich toll aus. Ich glaube, den hatte ich auch mal, wenn auch nicht so prächtig oder es war eine andere rote Sorte. Früher sind mir fast alle Salbeis hier an Mehltau eingangen. Ist nicht das luftigste Balkonklima hier, leider. In deinem Garten hat er bestimmt die besten Entwicklungsmöglichkeiten 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.