Echt mit sieben Punkten

Schon der zweite Siebenpunkt innerhalb weniger Tage! Den ersten diesen Jahres sah ich vier Tage zuvor > Ein Siebenpunkt! am 2. April 2019, und nun schon wieder, in der warmen Senke eines im Boden vergrabenen Speiskübels, denn ich als kleines „Sumpfbiotop“ halte, mit Sumpfschwertlilien darin und von grüner Minze umpflanzt – das kleine feuchte Fleckchen im Garten hatte mir voriges Jahr bis in den Herbst viele schöne Insektenmomente beschert.

Ich kam leider nicht so gut zum Fotografieren heran, weilich nicht in der gerade rundherum spriessenden Minze herumtrampeln wollte, aber dass es sich um einen Siebenpunkt-Marienkäfer Coccinella septempunctata handelt, der da in Gesellschaft einer Spinne und eines kleinen dunkelgrünen Käfers auf den trockenen Überresten der Gelben Schwertlilien im „Sumpfbottich“ handelt, ist klar genug zu erkennen.
Später entdeckte ich noch einen Artgenossen, auch dort drin, es steht also nichts einer kleinen Kolonie entgegen. – Foto vom 6. April 2019, im Garten, Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

12 Gedanken zu “Echt mit sieben Punkten

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.