Zwischen blühenden Erlenkätzchen

 

Nun blühen ausser Haseln auch die Schwarzerlen Alnus glutinosa und ganze Baumreihen bekommen einen gelblichen und braunroten Schimmer. Den Vögeln gefällt das auch gut. Eine Kohlmeise Parus major klettert auf Futtersuche pickend über die Rinde eines Erlenstammes, Erlenzeisige Carduelis spinus turnten in lebhaften Gruppen um die Zweige; hier ist es zweimal derselbe Vogel: er ist dabei, kopfunter die Erlensamen aus den kleinen Zapfen zu fressen, glücklicherweise war es kaum windig. Besonders schön frühlingshaft: an dieser Stelle blühten Hasel- und Erlenkätzchen ganz nah beieinander. Eine aufgeplusterte Goldammer Emberiza citrinella nimmt auf einem Erlenzweig ein morgendliches Sonnenbad. – Fotos von morgens um zehn Uhr herum, am 13. Februar 2016 in der Feldmark zwischen Lüchow und Wustrow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

5 Gedanken zu “Zwischen blühenden Erlenkätzchen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.